Mittwoch, 18. Januar 2012

Anleitung für gestrickte Babyturnschuhe


Da ich immer sehr gerne Anleitungen diverser Bloggerinnen verwende, habe ich jetzt endlich auch einmal eine zusammengeschustert. Ich hoffe es ist einigermaßen verständlich geworden *räusper*.


1. 15 Maschen mit Nadeln Nr. 3
     anschlagen und 50 Reihen
     kraus rechts gerade hoch stricken.















2. Dann aus dem Rand je 25 Maschen
    und unten 15 Maschen aufnehmen
    (siehe Bild).















3. Dann in Runden
    weiterarbeiten.
    - 5 Runden weiß
    - 1 Runde rot
    - 5 Runden weiß







4. Nun wird mit den vorderen
    15 Maschen der Rist
    gestrickt (die übrigen M
    werden stillgelegt):
    In der Hinreihe (rechte M):
    14 M rechts, die letzte M
    abheben, die 1. stillgelegte
    M rechts stricken und die
    agbehobene M überziehen.
   Wenden.
   In der Rückreihe die 1. M
   links abheben, 13 M links
   stricken, die letzte M mit
   der 1. stillgelegten M links
   zusammenstricken.
   Wenden.
   1. M rechts abheben ...
   Diese 2 Reihen so lange
   wiederholen, bis noch 19 M
   auf jeder Sohlenseite übrig
   sind. Dabei das
   Einstrickmuster
   beachten!
   Die Ristmaschen stilllegen.


5. Nun wird mit den restlichen M in Reihen weitergearbeitet:
   1. Reihe: Mit Rückreihe
                 (linke M) beginnen
   2. Reihe: Randmasche, 1 M abheben, 1 M stricken, die abgehobene M über die
                 gestrickte ziehen.
                 Bis zur drittletzten M weiterstricken, die beiden vorletzten M rechts
                 zusammenstricken, Randmasche
   3. Reihe: Rückreihe (linke M stricken)
   4. Reihe: beidseitig ein Loch für die Schnürsenkel stricken:
                 1. Loch: RM, 1 M stricken, 1 Umschlag, 2 M rechts zusammenstr.
                 weiterstricken bis zur drittletzten M, dann
                 2. Loch: 1 Umschlag, 2 M rechts zusammenstr., Randmasche
   5. Reihe: Rückreihe (nur linke Maschen)
   6. Reihe: wie Reihe 2
   7. Reihe:  Rückreihe (nur linke Maschen)
   8. Reihe: wieder beiseitig ein Loch für die Schnürsenkel
   9. Reihe: Rückreihe (nur linke Maschen)
  10. Reihe: wie Reihe 2
  11. Reihe: Rückreihe (nur linke Maschen)
  12. Reihe: beidseitig ein Loch für die Schnürsenkel
  13. Reihe: Rückreihe (nur linke Maschen)
  14. Reihe: wie Reihe 2
 
  Nun noch 6 Reihen kraus rechts stricken, dann die Maschen abketten.
  Nun müsste das ganze wie folgt aussehen:


 













6. Dann noch noch aus den 15 stillgelegten
    Maschen die Schuhzunge stricken:
    18 Reihen glatt rechts und dann noch
    6 Reihen kraus rechts.
    Maschen abketten.




 






Nun noch "Schnürsenkel" rein, Logo-Patch drauf ... und ... Trommelwirbel ... fertig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kommentare:

  1. Wow de sind ja spitze gefallen mir super nur leider kann ich gar nit stricken :-)

    Herzliche Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,
    danke für deinen Kommentar auf meinem Blog. Deine Turnschuhe sind vielleicht süß, das muß ich mir unbedingt merken. Ein tolles Geschenk.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  3. wow!das sieht toll aus!!!lust auf gegenseitige leserschaft?ich mach mal den anfang und würde mich freuen,wenn du auch meinem blog folgst =)

    AntwortenLöschen
  4. hey, die sind ja süß. welche größe ist das denn?
    liebe grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anja,

    vielen Dank :-). Die Schühchen passen von etwa 0-6 Monate.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    die Chucks sind ja wohl der Hammer!!!
    Welche Wolle hast Du für die angegebene Nadelstärke 3 genommen?

    Danke und viele Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!

      Ich verstrick für die Schühchen meistens "Bravo Uni" von Schachenmayr (50g = 133 m).

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Hallo, habe grade auf der Suche nach einer Strickanleitung für Baby Chucks deinen Blog gefunden. Ich find die ja echt super, aber ich bekomm es einfach nicht hin^^ Ich muss dazu sagen, ich habe Jahrelang nicht gestrickt und habe jetzt erstmal mit Mützen und dieversen Schals angefangen..aber mit Schuhen hatte ich schon immer Probleme...ich lerne sowas leichter, wenn ich es sehe^^ magst du nicht mal ein Vid machen und bei you tube reinstellen? wo man wirklich Schritt für Schritt alles sieht und mitmachen kann? Ich find die echt super und in 3 Wochen bekomme ich eine zweite Nichte ;)
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Super Anleitung, ich denke da werde ich klarkommen :-)

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Hi.
    Kann mir jemand die Anleitung für Größe 36 uund 46 umrechnen.
    Meine fast erwachsenen Kinder finden die Schuhe toll.

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Wow, wunderschön. Hab mir die Anleitung ausgedruckt und werds gleich versuchen :-)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    diese Chucks sind echt super schön. Ich hab erst vor kurzen mit stricken angefangen, da ich ein Baby erwarte.

    Nur hab ich ein Problem und zwar mit der Nummer 4, ich hoffe Du kannst mir weiter helfen.
    Wie ist das gemeint, mit 1 M links abheben und dann 13 M links stricken? Sind das dann 14 M die links gestrickt werden oder soll ich die 1 M nicht stricken und nur auf die Nadel aufnehmen?
    Und es sollen ja nur noch 19 Maschen von den stillgelegten Maschen übrig sein, sind da die roten Maschen miteinberechnet?
    Wenn ich nach dem Einstickmuster ginge dann würde ich ja weitere 10 M stricken und dann wären ja nicht mehr 19 M stillgelegt sondern nur noch 15.
    Sorry aber ich versteh die Nr. 4 einfach nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      die erste Masche wird nicht gestrickt, sondern einfach nur links abgehoben (dadurch wird der Rand schöner und nicht so "knotig"). Dann strickst Du 13 M links. Dann müsstest Du noch eine Masche auf der Nadel haben. Diese strickst Du mit der ersten Masche der still gelegten(!) Maschen links zusammen (=24M). Dann wird gewendet.
      Bei dem Einstrickmuster geht es nur um den Farbwechsel. Du kannst diese Schuhe auch erst einmal einfarbig stricken. Das ist dann ein bisschen einfacher.
      Liebe Grüße + Frohe Weihnachten - Andrea

      Löschen
  12. Halli Hallo,
    ich habe vor einer Weile mit dem Stricken begonnen und stricke nun erstmals mit einem Nadelspiel. Natürlich müssen die ersten Schuhchen meines bald kommendes Babys von mir selbst angefertigt werden^^

    Ich bin gerade an dem Punkt zwei angekommen und komme leider nicht weiter -.-

    Kann mir vielleicht jemand erklären oder einen Link von einer Erklärung/einem Video schicken, damit ich an den Seiten die Maschen aufnehmen kann?

    AntwortenLöschen
  13. Hallo , habe gerade den 1. Schuh in Blau/weiß nachgestrickt. Super Erklärung, hab es auf Anhieb hinbekommen.
    Vielen Dank für diese tolle Anleitung

    AntwortenLöschen
  14. Vielen Dank für diese schöne Anleitung.
    Habe für meinen neugeborenen Enkel ein Paar gestrickt. Sehen total niedlich aus.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo!
    Danke für diese super gestaltete Anleitung! Sogar mit Bildern! ;)
    Habe schon 2 Paar angefertigt, und es ist immer gut gelungen!

    Allerdings habe ich kleine Probleme mit dem Einstrickmuster! Ich kann nämlich nicht die erste Masche rechts abheben, sodass diese dann nicht weiß, sondern rot ist! Vielleicht habe ich was falsch verstanden, würde mich aber sehr über eine Aufklärung freuen, da bei mir das Einstrickmuster fehlt, und sich das "Weiß" einfach bis zu der Lasche des Schuhes zieht

    Trotzdem nochmal danke, dass du diese Anleitung zu Verfügung stellst!!

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,

    ich hoffe mein Kommentar wird auch 2015 noch gelesen. Ewig war ich auf der Suche nach einer Strickanleitung für solche Schühchen. Ein grosses Lob dafür!!! Hätte aber noch die Frage nach Massen, da ich eine andere Wolle verwende und mein erster Probeschuh riesig geworden ist. Dann könnt ich es mir anpassen. Danke!!!

    AntwortenLöschen